Wir sind umgezogen!

ACHTUNG: Das ist unsere alte Seite.
Hier geht's zur neuen Webseite
www.triclubbodensee.ch

TRI Club Bodensee: der Ausdauersportverein in der Region.

1. Veloausfahrt 2020

05.07.20

Mit etwas Verspätung, genau genommen 3Mt. hat es heute endlich wieder gepasst, und es haben sich 9 Mitglieder eingefunden, um das Appenzellerland unter ihre Räder zunehmen.

Alle waren Top motiviert, oder fast schon über motiviert, weil es ging schon von Anfang zur Sache. Ok. kennen mich nicht alle, aber all jene welche es tun, wissen beim Saimen geht es selten flach ins nirgendwo, sondern eher rauf und runter, und habe darum zu gusten aller das Tempo etwas rausgenommen, was sich gegen den Schluss als richtig herausstellte.

Im Vordergrund oder Ziel unseren Ausfahrten ist es, gemeinsam das Velofahren zu geniessen und uns nicht gegenseitig kaputt zufahren. Apropos geniessen, mit grosszügier Unterstützung von oben (Wetter), was an diesem Tag fast keine Wünsche offen lies, hatten wir ständig eine 1A traumhafte Aussicht auf den Alpstein.

Tja von meiner Seite Danke fürs kommen, gern wieder und euch eine gute Regeneration.

d'Saimen

Tri-Clubsocken

05.07.20

Also unseren Club-Socken-Kollektion kommt bei unseren Mitglieder sehr gut an und fallen sofort auf ;-).

Zeitfahren nach dem Lockdown

24.06.20

Wow was war denn das gestern für ein Abend, man hat so richtig gespürt das alle TN froh waren, oder darauf gewartet haben um endlich loszulegen, Dampf abzulassen und/oder die Räder sprechen zulassen.

Das Wetter hat das seinige noch dazu beigetragen und rundet den schönen Abend als solches noch ganz ab.

Was auch dieses Jahr nicht fehlte, und alles andere als selbstverständlich ist, ist der anschliessende Umtrunk bei der Familie Brandenberger, welche uns wie immer 1A bewirtet haben. Nochmals ein herzliches Dankeschön vom Vorstand und allen TN.

Dann noch zum Race, nach einer gemeinsamen langsamen Einführrunde und einem kurzen Breafing, ging es pünktlich am 19:15 los mit dem Start. Mit einem neuen Teilnehmer-Rekord und ebenfalls rekordverdächtigen Topzeiten, freut uns als Vorstand die Tatsache sehr, dass es zu keinem Unfall kam.

Was auch neu war, dass auf der ganzen Strecken verteilt x Fotografen (Angehörige oder Partner) vor Ort waren, herrliche Bilder von uns machten, welche Ihr nun unten ansehen könnt, Danke.

Dann noch einen kleinen Aufruf an unsere weiblichen Clubmitglieder, wäre sehr schön wenn noch mehr von euch dabei wären, damit auch wir die Frauenquote analog zur Wirtschaft ebenfalls erhöhen können.

Danke nochmals von meiner Seite für euer kommen und gerne nächstes Jahr wieder.

Euer Vorstand

Servus, hat mich gefreut, oder time to say goodbye. So jetzt ist es gut für mich, ich ziehe mich defintiv zurück von jeglichen Wettkämpfen, weil ist mehr als Zeit den jungen Platz zu machen. Apropos die Jungen, wenn ich die Resultatliste so anschaue, kommen da von unser Jugendabteilung ein paar ernstzunehmende Kanditaten nach, mit sehr viel Potential nach vorne, bravo.

Dann wollte ich am Mittwoch nur noch eine These wiederlegen, und habe dafür in die Trickkiste gegriffen und mein altes Zeitfahrrad (13 jährig) nochmals reaktiviert, und siehe da, man ist auf dieser Stecke auch mit einem Zeitfahrrad alles andere als benachteiligt. 

Wie oben erwähnt, es passt jetzt für mich, werde aber weiterhin als Technischer Leiter für euch da sein, die Touren ausschreiben usw., aber einfach ein paar Gänge tiefer und das Leben entsprechend noch mehr geniesen.

Clubzeitfahren in Roggwil

07.06.20

So jetzt geht es Schlag auf Schlag, einfach ungefähr ein Monat später als die letzten Jahre, was das Zeitfahren betrifft.

Wie schon im Mail erwähnt findet das alljährliche Zeitfahren wieder in Roggwil statt 24.06.2020 (siehe auf unserer Page unter Termine Punkt 4). Anschliessend sind wir wieder bei der Familie Brandenberger zum Umdrunk und Siegerehrung eingeladen.

Für all jene welche die Strecke noch nicht kennen, habe ich für euch hier einen Link mit Karte und Höhenprofil, oder ihr nehmt den Garmin-Link und fahrt die Strecke auf dem Höhenprofil ab oder nach.

Achtung nicht vergessen sich anzumelden bis am 20.06.2020 bei mir, mit oder ohne Umdrunk, damit die Gastgeber-Familie auch etwas Vorlaufzeit hat zum organisieren, Danke.

Trainings-Neustart nach Covid 19 (Corona)

05.06.20

Hallo

wir haben für Euch nach fast 2,5 Monaten gute Nachrichten, sprich wir geben wieder grünes Licht, und nehmen ab kommender Woche das Training auf, natürlich unter Einhaltung des Schutzkonzeptes.

Also wenn Ihr wieder Freude verspürt um euch zu bewegen und Sport zu treiben, dann meldet Euch doch unverbindlich bei uns für ein Probetraining an, wir freuen uns auf Dich.

In diesem Sinne vielleicht bis bald einmal

Euer Vorstand

Schutzkonzept

05.06.20

Hier findet Ihr das neue Schutzkonzept unseres Clubs welches ab dem 06.06.2020 gilt: Tribodensee-Schutzkonzept_Juni2020_V1.

Corona-Notstand

05.04.20

Hallo

schön das Ihr (Du) trotz Lockdown unsere Homepage besucht.

Seit das BAG vor mehr als 2 Wochen den Notstand ausgerufen hat, steht auch bei uns wie überall auf der Erde mehr oder weniger alles still. Auch das alljährliche Trainingslager in der Toscana für die kommende Woche wurde abgesagt und findet nicht statt.

Wie es weiter geht, halten wir uns vom Vorstand an die Vorgaben des BAG, Hallenbad-Weisungen usw. Sobald wir mit gutem Gewissen wieder grünes Licht geben können, erfahrt Ihr es zum einten hier, unsere Mitglieder per Mail oder WhatsApp-Chat.

Wir wünschen euch allen jetzt viel Durchhaltekraft, alles gute und bleibt gesund.

Euer Vorstand

Trainingslager 2020 Toscana

27.01.20

Noch etwas Werbung in eigener Sache, damit wir schon einmal einen ersten Eintrag auf unserer Page haben :-).

Wir haben wie letztes Jahr noch gut 10 Plätze frei für das Trainingslager in Piombino, also wer in der Kalenderwoche 15 (04.04. bis 11.04.2020) noch nichts vor hat, warum nicht mit gleichgesinnten ab in den Süden, und dort unter herrlichen Bedingungen Schwimmen, Radfahren und Laufen.

Anmeldungen nimmt gern der Techn.-Leiter (Simon) entgegen. Auf unsere Page unter Training/ Trainingslager findet ihr noch weitere nützliche Details und Info's.

In diesem Sinne, man sieht sich

Simon

HAUPTSPONSOR

 

SOCIAL MEDIA